Institut Ramon LLull

Sílvia González
sgonzalez@llull.cat
Friedrichstraße 185
D-10117 Berlin, Deutschland
Tel. +49 302 08 86 43 24

Das Institut Ramon Llull ist ein Konsortium, das aus der Regierung Kataloniens, der Regierung der Balearen und der Stadt Barcelona besteht. Ziel des Instituts Ramon Llull ist, die katalanische Sprache und Kultur im Ausland zu unterstützen.

Neuer Aufruf für Projekte bei Faberllull

Wissen.  OLOT I ANDORRA, 19/07/2021




WER KANN SICH BEWERBEN?

Jeder Fachmann mit einem Projekt, das den folgenden Arbeits- und Denkweisen folgt:

Beitrag und Innovation

Interdisziplinarität

Talent und Exzellenz

Internationalisierung und Kulturdiplomatie

Soziale und kulturelle Rückkehr

Faberllull ruft zu Projekten auf:

- die eine Gruppe von maximal 10 Personen einschließen, die in Bezug auf Bildung, Herkunftsland, Alter, Geschlecht usw. unterschiedlich sind und einen Bewohner des katalanischen Sprachgebiets einschließen.

- das in maximal 14 Tagen durchgeführt werden kann.

- das sich mit einigen der wichtigsten zeitgenössischen Debatten befasst (es gab Aufenthalte über religiöse Überzeugungen, Feminismus, pädagogische Innovation, Diversitätspolitik, kulturelle Institutionen... Weitere Beispiele unter: https://faberllull.cat/ca/residencies.cfm

Fügen Sie einen Vorschlag für mindestens zwei bereits mit den Ansprechpartner*innen in Katalonien abgestimmte Aktivitäten bei, die während der Tage des Aufenthalts durchgeführt werden sollen.

WIE KANN MAN SICH BEWERBEN?

Füllen Sie dieses Formular aus: https://docs.google.com/forms/d/1HSGjj5OWm-cbV8PxlR-71w0HY6tTVhUbST5S6FNy7Ug/viewform?edit_requested=true

Hängen Sie folgendes an das Formular an:

Präsentationsschreiben und Motivationsschreiben (1 Seite).

Lebenslauf der vorgeschlagenen Bewohner (2 Seiten.)

Projekt, das während des Aufenthalts entwickelt werden soll (3 Seiten.)

Vorschlag von zwei möglichen Aktivitäten, die die Kandidat*innen während des Aufenthaltes suchen und durchführen sollen (1 Seite).

*Alle Unterlagen können in Katalanisch, Spanisch, Englisch oder Französisch eingereicht werden. Die Projekte werden nach ihrem Eingang geprüft, und je früher die Bewerbung abgeschickt wird, desto wahrscheinlicher ist eine positive Antwort.

Bewerbungen für die erste Hälfte des Jahres 2022:

- Abgabetermin: 23. September 2021

- Bekanntgabe der Ergebnisse: 7. Oktober 2021

Bewerbungen für das letzte Quartal des Jahres 2022:

- Abgabetermin: 12. Mai 2022

- Bekanntgabe der Ergebnisse: 26. Mai 2022

    Logo Institut Ramon Llull
  • Ein Konsortium von:

  • Generalitat de Catalunya Govern Illes Balears Ajuntament de Barcelona

Diese Website verwendet lediglich Session-Cookies zu technischen und analytischen Zwecken. Es werden ohne entsprechendes Einverständnis der Nutzer keinerlei personenbezogene Daten erhoben oder abgetreten. Es werden jedoch zu statistischen Zwecken Cookies Dritter verwendet. Für nähere Informationen, Datenverwaltung oder Widerspruch können Sie „+ Info“ anklicken.