Institut Ramon LLull

Sílvia González
sgonzalez@llull.cat
Friedrichstraße 185
D-10117 Berlin, Deutschland
Tel. +49 302 08 86 43 24

Das Institut Ramon Llull ist ein Konsortium, das aus der Regierung Kataloniens, der Regierung der Balearen und der Stadt Barcelona besteht. Ziel des Instituts Ramon Llull ist, die katalanische Sprache und Kultur im Ausland zu unterstützen.

Joan Bagés nimmt an den 67. Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen teil

Kino .  29/04/2021

Die 67. Ausgabe der Internationalen Filmfestspiele Oberhausen beginnt am 1. Mai und läuft bis zum 10. Mai 2021. In diesem Jahr wird der katalanische Musiker Joan Bagés mit ABIKOU teilnehmen, für den er die Musik komponiert hat. Das Stück wurde für die Teilnahme am MuVi International Award ausgewählt.




Die Oberhausener Filmtage sind das älteste Filmfestival der Welt. Namhafte Filmemacher und Künstler wie Roman Polanski, Cate Shortland, George Lucas und Eija-Liisa Ahtila haben daran teilgenommen. Auch in der Kunstszene genießt das Filmfestival seit Jahren einen hervorragenden Ruf. Im Jahr 2020 wurde das Festival aufgrund der Pandemie zum ersten Mal komplett online abgehalten. Mit mehr als 2.500 verkauften Abonnements und Nutzern in fast 100 Ländern erwies sich das neue Format als überraschender Erfolg. In diesem Jahr wird das Festival auch online stattfinden. 

 

Das Video der Präsentation des nächstjährigen Festivals ist unter folgendem Link zu sehen: https://vimeo.com/536745135

    Logo Institut Ramon Llull
  • Ein Konsortium von:

  • Generalitat de Catalunya Govern Illes Balears Ajuntament de Barcelona

Diese Website verwendet lediglich Session-Cookies zu technischen und analytischen Zwecken. Es werden ohne entsprechendes Einverständnis der Nutzer keinerlei personenbezogene Daten erhoben oder abgetreten. Es werden jedoch zu statistischen Zwecken Cookies Dritter verwendet. Für nähere Informationen, Datenverwaltung oder Widerspruch können Sie „+ Info“ anklicken.