Institut Ramon LLull

Sílvia González
sgonzalez@llull.cat
Friedrichstraße 185
D-10117 Berlin, Deutschland
Tel. +49 302 08 86 43 24

Das Institut Ramon Llull ist ein Konsortium, das aus der Regierung Kataloniens, der Regierung der Balearen und der Stadt Barcelona besteht. Ziel des Instituts Ramon Llull ist, die katalanische Sprache und Kultur im Ausland zu unterstützen.

Schulung: Lektoren von Originalen für Verleger

Literatur .  Berlin/Barcelona, 22/03/2021

Das Institut Ramon Llull organisiert die Schulung: Lektoren von Originalen für Verleger mit dem Ziel, Leser für Verlage auszubilden, die literarische Originalwerke in katalanischer Sprache lesen können, um Auswertungsberichte zu erstellen und damit in den deutschen Verlagsbereich einzusteigen. Der Kurs findet über die Zoom-Plattform am 25. und 30. März statt.




Dieses Training richtet sich an Studierende der katalanischen Sprache und Kultur an deutschen und österreichischen Universitäten, die vorzugsweise Deutsch als Muttersprache haben. Der Kurs besteht aus zwei Teilen: einem Online-Theoriemodul und einem weiteren praktischen Teil, in dem jeder Studierende einen Lesebericht unter Anleitung eines Experten aus der Welt der Bücher verfasst.

Insgesamt werden den Kurs drei Referenten leiten: Carlota Torrents, Gründerin der Literaturagentur Asterisc Agents und Co-Direktorin des Masterstudiengangs Publishing der Universität Pompeu Fabra, Kirsten Brandt, literarische Übersetzerin aus dem Katalanischen ins Deutsche, sowie Alexander Dobler, Literaturagent und Gründer der deutschen Agentur Under Cover.

An dem Kurs nehmen unter anderem Studierende der Universität Leipzig, der Universität Hamburg, der Eberhard-Karls Univerität Tübingen, der Philipps-Universität Marburg, der Universität Wien und der Ruhr-Universität Bochum teil. Das Institut Ramon Llull arbeitet mit Universitäten auf der ganzen Welt zusammen, um Kurse in katalanischer Sprache und Kultur anzubieten. Seit einigen Jahren ist uns bewusst, dass es Studierende gibt, die daran interessiert sind, ihre Ausbildung in katalanischer Sprache und Kultur fortzusetzen. Aus diesem Grund bieten wir ergänzende Kurse wie diesen an, der nächste Woche stattfinden wird. Neben dem Erlernen der Sprache bieten wir die Möglichkeit, sich in verschiedenen Bereichen der Kultur fortzubilden: Kurse für literarische Übersetzungen, Kurse für Verlagsmanagement, Kurse für Kulturmanagement, usw.

    Logo Institut Ramon Llull
  • Ein Konsortium von:

  • Generalitat de Catalunya Govern Illes Balears Ajuntament de Barcelona

Diese Website verwendet lediglich Session-Cookies zu technischen und analytischen Zwecken. Es werden ohne entsprechendes Einverständnis der Nutzer keinerlei personenbezogene Daten erhoben oder abgetreten. Es werden jedoch zu statistischen Zwecken Cookies Dritter verwendet. Für nähere Informationen, Datenverwaltung oder Widerspruch können Sie „+ Info“ anklicken.