Institut Ramon LLull

Menú

Sílvia González
sgonzalez@llull.cat
Friedrichstraße 185
D-10117 Berlin, Deutschland
Tel. +49 302 08 86 43 24

Das Institut Ramon Llull ist ein Konsortium, das aus der Regierung Kataloniens, der Regierung der Balearen und der Stadt Barcelona besteht. Ziel des Instituts Ramon Llull ist, die katalanische Sprache und Kultur im Ausland zu unterstützen.

Der Dekalog der katalanischen Kinder- und Jugendliteratur

paperllull.  BARCELONA, 11/12/2020




Seit dem Gastlandauftritt auf der Kinder- und Jugendbuchmesse in Bologna im Jahr 2017 gibt es ein wachsendes internationales Interesse an der katalanischen Kinder- und Jugendliteratur. Die Zahl der Kulturschaffenden, die mit Verlagen aus aller Welt zusammenarbeiten, sowie die Anzahl der Übersetzungen und Kontakte zwischen katalanischen und ausländischen Verlagen steigt von Jahr zu Jahr. Obwohl sie sich an die jungen Leser richtet, handelt es sich um eine reife Literatur, die in einer Kultur mit Minderheitensprache gepflegt und von einem lebendigen Ökosystem getragen wird, das mit den umliegenden Literaturen in regem Austausch steht. In den folgenden zehn Punkten zeigen wir die Wesensmerkmale und die Beschaffenheit unserer Literatur.

 

Die katalanische Kinder- und Jugendliteratur ist ...

 

1- Tradition und Moderne

Lebendige Klassiker, die von Generation zu Generation weitergeben werden, sowie altbewährte Namen bestehen neben den neueren Werken.

 

2- Offenheit

Das literarische Schaffen in Katalonien floriert und wird dank der immer größeren Spezialisierung von Übersetzern und Übersetzerinnen durch Einflüsse aus der internationalen KJL bereichert.

 

3- Internationalität

Neben den Einflüssen von außen wird auch ein bedeutender Teil der katalanischen Werke im Ausland übersetzt und verlegt. Die KLJ steht so im steten Dialog zwischen literarischer Tradition und bildender Kunst, was sich in einer Literaturlandschaft niederschlägt, die Bezug nimmt und sowohl einzigartig als auch weltoffen ist.

 

4- Vielfalt und Persönlichkeit

Die meist illustrierte katalanische Kinder-und Jugendliteratur vereint auf einzigartige Weise alles Genres, Urheber und Verlage, die mit den unterschiedlichsten Lesern und Leserinnen aller Altersstufen in Kontakt treten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Wiegenlieder, Reime, Kinderlieder, Erstlesetexte, Kindergedichte, Kinderserien, Pop-up-Bücher, Spielebücher, Künstlerbücher oder Jugendromane handelt.

 

5- Bildung

Unsere Literatur bietet eine ganze Reihe von Werken mit hohem. Bildungswert und einer steigenden Anzahl an Sachbüchern, eines der erfolgreichsten und einflussreichsten Genres innerhalb der hochwertigen Produktion katalanischer Verlage.

Angesichts der historisch verwurzelten Bindung zwischen der KLJ und den Schulen in Katalonien verwundert es nicht, dass der verantwortungsvollen und sozial engagierten Bildung ebenfalls eine große Bedeutung zukommt und Themen wie Geschlechterarchetypen oder emotionale Bildung unter die Lupe genommen werden.

 

6- Vorreiter

Mit ihrer umfangreichen und bedeutenden Produktion kann die katalanische KJL wohl als Motor der Verlagsbranche bezeichnet werden. Ein enges Geflecht von großen Verlagsgruppen und kleinen, unabhängigen Verlagen macht dies möglich.

 

7- Selbstkritik

Die Branche schaut genau hin und ist sich ihrer Bedeutung bewusst. Sensibel und aufmerksam berücksichtigt sie die Beiträge aus dem starken Netzwerk der Fachbuchhandlungen, Bibliotheken, Schulen sowie der Kritiker der Kinder- und Jugendliteratur.

 

8- Illustrationen

Eine der Stärken unserer Literatur sind die Illustratoren und Illustratorinnen; viele von ihnen arbeiten für Verlage anderer Länder und stehen in einem regen künstlerischen Austausch. Die Illustratorenszene Kataloniens, deren starkes Netz an Kunstschulen die zukünftigen Künstler ausbildet, findet dank der stark verankerten Tradition der bildenden Kunst internationale Anerkennung.

 

9- Bilderbücher

Diesem Vorzeigegenre gilt ein großer Teil des Angebots und der Nachfrage in Katalonien. Eine qualitativ hochwertige Produktion, die das Talent unserer Künstler und Künstlerinnen in die ganze Welt trägt.

 

10- Literatur

Unser engagiertes und verantwortungsvolles literarisches Schaffen ist offen ist für externe Einflüsse, exportiert Talente, ist verbunden mit dem Wachstum der Leser und Leserinnen und baut auf einer starken, lebendige Tradition auf. Es überrascht daher nicht, dass es Schriftsteller und Schriftstellerinnen mit bemerkenswerter künstlerischer Sensibilität und literarischem Talent hervorgebracht hat.

 

 

Marta Roig Koordinatorin des katalanischen Kinder-und Jugendbuchverbande

    Logo Institut Ramon Llull
  • Ein Konsortium von:

  • Generalitat de Catalunya Govern Illes Balears Ajuntament de Barcelona

Diese Website verwendet lediglich Session-Cookies zu technischen und analytischen Zwecken. Es werden ohne entsprechendes Einverständnis der Nutzer keinerlei personenbezogene Daten erhoben oder abgetreten. Es werden jedoch zu statistischen Zwecken Cookies Dritter verwendet. Für nähere Informationen, Datenverwaltung oder Widerspruch können Sie „+ Info“ anklicken.